Goldmund Quartett: Fazil Says „Divorce“ im Video

Mit seiner neuen CD „Travel Diaries”, die am 24.4. bei EDEL / Berlin Classics erscheint, feiert das Münchner Goldmund Quartett sein zehnjähriges Konzertjubiläum – und nimmt die Zuhörer mit auf eine sehr persönliche Zeitreise. Im Gepäck: Werke von Wolfgang Rihm, Fazıl Say, Bryce Dessner und weiteren.

Einen ersten Einblick in das kommende Album gibt das Quartett jetzt mit einem Musikvideo zum dritten Satz von Fazil Says Streichquartett „Divorce”. Die Spannung zwischen Hass, Hoffnung, hilfloser Sehnsucht und herzzerreißender Traurigkeit macht dieses Werk zu einer musikalischen Erfahrung, der sich Musiker und Publikum nicht entziehen können. Die musikalische Leidenschaft, die diese oftmals nah beieinander liegenden emotionalen Abgründe erfordern, wird in dem dunklen Performance-Video eindrücklich greifbar.

Fazıl Say: String Quartet, op. 29 “Divorce”: III. Presto 
Das Musikvideo ist auf YouTube zu finden. Hier geht es zum Streaming.